Vorlesung Informatik IV: "Theoretische Informatik"

(früher: "Grundlagen der Theoretischen Informatik" - Formale Sprachen, Automaten und Berechenbarkeit)

Sommersemester 2019

Dozent: Prof. Dr. Jörg Rothe

Übungsleiter/innen: Marc Neveling, Anna Kerkmann, Mareike Mutz, Linus Boes und Daniel Neugebauer

Tutor/inn/en und Korrektor/inn/en: Fabian Constant (FC), Yulian Martynovsky (YM), Nils Michael Kleine Klausing (NK), Nguyen Khoa Tran (KT), Kenneth Skiba (KS), Jan-Hendrik Oepen (JO), Christopher Happe (CH), Markus Kaserer (MK), Karl Jochen Micheel (JM), Marvin Lindemann (ML)


Vorlesung:

Dienstag 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr im Hörsaal 5C und Freitag 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr im Hörsaal 5F.

ACHTUNG: Ab der zweiten Vorlesungswoche beginnt die Vorlesung am Dienstag erst um 8:40 Uhr.

Diese Vorlesung gehört zu einem Pflichtmodul im Bachelor-Studiengang Informatik.

Bitte melden Sie sich im LSF an, damit Sie sich später beim Prüfungsamt (über das Studierendenportal) für die Prüfung anmelden können.


Mentoringprogramm: Wer Hilfe beim Studium braucht, die über Nachhilfe hinausgeht, also zum Beispiel Zeitmanagement, Organisation, Prüfungsvorbereitung usw. umfasst, soll sich bitte bei unserem Mentoringprogramm anmelden. Kontakt: mentoring(at)cs.uni-duesseldorf.de

Mathematik-Tutorium: Ein semesterbegleitendes (freiwilliges) Unterstützungstutorium für die mathematischen Grundlagen zu Informatik I bis IV wird von Cynthia Maushagen angeboten. Kontakt: maushagen(at)cs.uni-duesseldorf.de.

In ILIAS können Sie sich im Studierendenforum dieser Vorlesung miteinander austauschen. Nutzen Sie das, um Fragen zu stellen, oder wenden Sie sich in den Lerngruppen an unsere Übungsbetreuer/innen und Tutor/inn/en.

Bitte lesen Sie sich auch die Informationen für Studierende genau durch.


Prüfung:

findet in Form einer schriftlichen Klausur am Montag, dem 15. Juli 2019, von 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr in den folgenden Hörsälen statt: 5A, 5B, 5C, 5D, 5E, 5F, 5J, 5L und 5M.

Bitte bringen Sie Ihren Personal- und Studentenausweis mit zur Klausur. Falls der Platz auf den von uns ausgeteilten Klausuren nicht reicht, sollten Sie sich auch eigene Blätter mitbringen.

Erlaubte Hilfsmittel: Skript, Vorlesungsmitschriften, Bücher, Übungsblätter, Gedächtnis.

Nicht erlaubte Hilfsmittel: Mobiltelefone und ähnliche Kommunikationsgeräte, Kommiliton/inn/en, Taschenrechner.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich (gemäß Ihrer Prüfungsordnung) rechtzeitig beim Akademischen Prüfungsamt bzw. über das Studierendenportal für die Klausur an.

Hat man sich zur Klausur angemeldet, so kann man bis eine Woche vor der Klausur noch zurücktreten, ohne dass dies als ein Fehlversuch gewertet wird. Die Abmeldung von der Klausur muss über das Akademische Prüfungsamt/Studierendenportal erfolgen. Bitte sagen Sie in diesem Fall auch uns per E-Mail Bescheid.


Übungen und Lerngruppen:


Pingo:

Die Vorlesungsinhalte werden von Zeit zu Zeit in Form eines Pingo-Quiz wiederholt. Die Fragen stehen hier online: Die Antworten werden in der Vorlesung bekannt gegeben und besprochen.

Literatur:


Skript:

Das Skript zur Vorlesung wird regelmäßig erweitert und aktualisiert; die aktuelle Version kann hier als pdf heruntergeladen werden.

Präsentation:

Die Präsentation meiner Vorlesung (die nahezu identisch mit dem Skript ist und im Laufe des Semesters ergänzt wird) können Sie sich kapitelweise herunterladen:

ACHTUNG: Wer in Düsseldorf Informatik studiert und sich für einen ein- oder zweisemestrigen Auslandsaufenthalt interessiert, oder auch wer an einer ausländischen Hochschule studiert und ein oder zwei Semester in Düsseldorf Informatik studieren möchte, kann sich über das Internationale Austauschprogramm ERASMUS informieren oder Herrn Prof. Dr. Stefan Harmeling persönlich ansprechen, der den ERASMUS-Austausch für die Informatik koordiniert.