Vorlesung (Halbmodul): Cake-cutting Algorithms

Sommersemester 2013

Dozent: Prof. Dr. Jörg Rothe

Übungsleiterinnen: Lena Schend und Dr. Dorothea Baumeister.


Vorlesung: Mittwoch, 8:40 - 10:20 Uhr im Hörsaal 5A.

Diese Veranstaltung ist ein Halbmodul im Wahlpflicht- und Schwerpunktbereich sowohl im Bachelor- als auch im Master-Studiengang Informatik (Theoretische Informatik). Laut Prüfungsordnung müssen Studierende

erfolgreich abgeschlossen haben, um an dieser Veranstaltung und der Prüfung teilnehmen zu können.

Dieses Halbmodul kann mit jedem anderen Halbmodul der Theoretischen Informatik kombiniert werden.


Bitte tragen Sie sich auf der website CCC: Computational Complexity and Cryptology für die Vorlesung und die Übungsgruppe sowie ein. Falls Sie nicht schon registriert sind, müssen Sie sich erst registrieren. Wenn Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse angeben, wird Ihnen ein Passwort zugeschickt.

Zusätzlich müssen Sie sich im LSF anmelden, damit Sie sich später beim Prüfungsamt für die Prüfung anmelden können.

Nur wer sowohl im LSF als auch im CCC angemeldet ist, kann die Zulassung zur Prüfung erwerben und an der Prüfung teilnehmen.

Anmeldefrist: Sie müssen sich spätestens bis zum 21. April 2013 um 23:59 Uhr zu dieser Vorlesung (inklusive Übungsgruppe) im CCC-System und im LSF angemeldet haben. Das ist eine feste Frist. Wenn Sie sich bis dahin nicht angemeldet haben, können Sie nicht an der Klausur teilnehmen.


Nachprüfung:

findet am Freitag, dem 22.11.2013, im Büro von Prof. Rothe in Form einer mündlichen Prüfung statt. Die Terminbestätigung, die Sie für das Prüfungsamt brauchen, können Sie nach Absprache bei Lena Schend abholen. Wer sonst noch einen Termin benötigt, soll bitte eine E-Mail an Prof. Rothe schicken.

Klausureinsicht:

findet am Freitag, dem 19.07.2013, von 11:30 Uhr bis 12:20 Uhr im Seminarraum 33 (Geb. 25.12.O2) statt. Für die einzelnen Termine: Bitte hier klicken.

Prüfung:

findet in Form einer schriftlichen Klausur am Mittwoch, dem 17.07.2013, von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr im Hörsaal 2E (Geb. 22.21) statt. (Der ursprünglich geplante Hörsaal 5A im Geb. 25.11 kann wegen eines Wasserschadens leider nicht genutzt werden.)

Bitte bringen Sie Ihren Personal- und Studentenausweis mit zur Klausur. Falls der Platz auf den von uns ausgeteilten Klausuren nicht reicht, sollten Sie sich auch eigene Blätter mitbringen.

Erlaubte Hilfsmittel: Vorlesungsmitschriften, Bücher, Übungsblätter, Gedächtnis.

Nicht erlaubte Hilfsmittel: Mobiltelefone und ähnliche Kommunikationsgeräte, Kommiliton/inn/en, Taschenrechner.

Anmeldung: bis vier Wochen vor dem Klausurtermin beim Akademischen Prüfungsamt. Die Formulare findet man hier.

Hat man sich zur Klausur angemeldet, so kann man bis eine Woche vor der Klausur noch zurücktreten, ohne dass dies als ein Fehlversuch gewertet wird. Die Abmeldung von der Klausur muss über das Akademische Prüfungsamt erfolgen. Bitte sagen Sie in diesem Fall auch mir per E-mail Bescheid.


Übungen:


Empfohlene Literatur:

Click on the cover to enlarge it

Ergänzende Literatur:


Skript:

Es gibt keins. Es gibt aber gute Literatur, siehe oben. Meine Folien zur Vorlesung können Sie sich kapitelweise hier herunterladen: Diese werden im Laufe des Semesters ergänzt und sind auf Englisch.


ACHTUNG: Wer in Düsseldorf Informatik studiert und sich für einen ein- oder zweisemestrigen Auslandsaufenthalt interessiert, oder auch wer an einer ausländischen Hochschule studiert und ein oder zwei Semester in Düsseldorf Informatik studieren möchte, kann sich über das Internationale Austauschprogramm ERASMUS informieren oder mich persönlich ansprechen.